Entsorgungspark Bärwis Bassersdorf

Recyclinghof

Bei uns kann (fast) alles entsorgt werden

Entsorgung in kleinen Mengen

  • Flaschenglas
  • Alu-/Blechbüchsen
  • Metall
  • Karton / Altpapier
  • Pet PET Flaschen
  • Textilien / Schuhe
  • Bildschirme
  • Büro- / Haushaltsgeräte
  • Elektronik / Elektroschrott
  • Kühlgeräte / Haushaltsgrossgeräte
  • Batterien
  • Fahrzeugbatterien
  • Leuchtstoffröhren / Halogenlampen
  • Korkzapfen
  • Nespresso-Kapseln
  • Grubengut, Flachglas bis 100kg / Tag
  • EPS (Styropor) bis 2 kg. pro Tag
  • Speiseöl, Altöl bis 10 kg/l. pro Tag

Kostenpflichtige Abfälle:

  • Abfall / Sperrgut
  • Glühlampen (Sperrgut)
  • Altholz
  • Grüngut / Äste
  • Inert Mischabbruch, Spiegel
  • Eternit, Gips, Fensterscheiben
  • Mischabbruch sauber Ziegel
  • Backsteine, Kies, Beton, Bruchglas
  • Pneu mit oder ohne Felge
  • Bücher
  • Kunststoffsammelsack pro Rolle (10x 60L Sack)
  • Kunststoffe (ohne Sammelsack)
    Industrie Kühlvitrinen pro Meter
  • Rasenmäher, Velos mit Pneu, usw.
  • Waagschein

Sonderabfälle

  • Farben, Lacke, Leim, Spraydosen
  • Feuerlöscher, Gasflaschen
  • Druckbehälter

Wir holen die Abfälle auch bei Ihnen Zuhause ab oder Sie bestellen bei uns eine Mulde zum selber beladen.

Öffnungszeiten recyclinghof

Montag bis Freitag     7:15 – 11.45 13:15 - 16:45 Uhr 
Samstag     9:00 – 12:00 Uhr     
vor Feiertagen     bis 16.00 Uhr
an Feiertagen     geschlossen

 

Mulden & Transporte

Disposition:   Tel. 044 836 16 55

Barzahlung keine Kreditkarte
 


NEU: Recycling, Kunststoff - Sammelsack Bezug und Abgabestelle

Die ideale Ergänzung zum Kehrichtsack: günstig und umweltfreundlich!

     
Kunsstoffrecycling ist sinnvoll, weil

  • dies 20% günstiger ist als die Kehrichtentsorgung
  • in der Schweiz über 80% aller Kunststoffe verbrannnt werden
  • 1 kg verbrannter Kunststoff 2,83 kg schädliches CO2 erzeugt
  • 1 kg verbrannter Kunststoff (Regranulat) bis zu 3 Liter Erdöl einspart
  • damit Stoffkreisläufe geschlossen und Ressourcen geschont werden

      
Was gehört in den Sammelsack?

  • Tragtaschen, Zeitschriftenfolien, Sixpackfolien, Kassensäckli
  • Plastikflaschen aller Art (Milch, Öl, Essig, Getränke, Shampoo, Putzmittel, Weichspüler
  • Tiefziehschalen wie Eier-und Guetzliverpackungen, Fleischschalen
  • Eimer, Blumentöpfe, Kübel, Joghurtbecher
  • Getränkeverbundkartons wie Tetrapacks usw.
  • Verbundmaterialien wie Aufschnitt-, Käseverpackungen usw.
     

Was gehört weiterhin in den Kehrichtsack?

  • Stark verschmutzte Verpackungen von Grillwaren mit Marinade
  • Verpackungen mit Restinhalten, Einweggeschirr
  • Spielzeug, Gartenschläuche usw.

 

Die 60 Liter Kunststoff-Sammelsäcke sind bei uns im Recyclinghof erhältlich.